WIR ÜBER UNSINFORMATIONLOISACHTALER ERDENHOME
 

Biotonne
Papiertonne
Restabfalltonne
Wertstoffhöfe
Wertstoffinseln
Glascontainer
Grüngut
Sperrmüll
Altmetall
Elektronikschrott
Problemstoffe

 

Wertstoffinseln

Die Standorte der frei zugänglichen Wertstoff-inseln finden Sie in den meisten Gemeinden neben Glascontainern. Sie können dort solche Verpackungs-Wertstoffe einwerfen, die täglich anfallen. Bitte bringen Sie größere Mengen sowie andere Wertstoffe zu Ihrem Wertstoffhof

Die nachfolgend aufgeführten Verpackungen werden an den Wertstoffinseln gesammelt. Die Verpackungen müssen leer (gut ausgeleert bzw. besenrein) sein, brauchen aber nicht gespült zu werden (außer Fleischfolien):

  • Dosen/ Weißblech:
    Konservendosen, Katzen- / Hundefutterdosen, Getränkedosen, Keksdosen, Deckel von Marmeladengläsern u. ähnl., Kronkorken, ... (keine Spraydosen!)

  • Aluminium/ Aluverbunde:
    Alu-Verpackungen, auch mit Kunststoff- oder Papieranteil, Alu-Dosen, Alu-Schalen, Alu-Tuben, Joghurtdeckel, Kaffeevakuumverpackungen, Gewürzbeutel, alubeschichtete Tüten wie z.B. Chipstüten (wenn mit Aluminium beschichtet), Alufolie, Tablettendurchdrück-Verpackungen, Portionsdosen von Kaffesahne o. ähnl., Aufreißdeckel von Kaffee-, Erdnuss-, Tennisballdosen, sonstige mit Aluminium beschichtete Verpackungen außer Tetrapak...

  • Getränkekarton/ Tetrapak:
    von Saft, Milch, Tomatenpüree, Apfelmus, Saucen, ...
    sowie Becher, die hauptsächlich aus Karton bestehen

  • Folien:
    Tragetüten, Kunststoffbeutel, Tütenverpackungen von Lebensmitteln oder Süssigkeiten, Gefrierbeutel, Frischhaltefolie, Kunststoff-Säcke (gut ausgebeutelt), ...

  • Plastikflaschen/ Plastiktuben (="Hohlkörper"):
    Plastikflaschen (ohne Verschluss) von Waschmittel, Geschirrspülmittel, Putzmittel, Shampoo, Lotionen, Duschgel, Salatöl, Essig, Getränken (außer Pfandflaschen), ... sowie Plastiktuben

  • Becher und Blister:
    Becher von Joghurt, Sahne und anderen Lebensmitteln, Quarkschalen, Magarinebecher, Kunststoffeinsätze (Blister) aus Keks-, Pralinen-, Schokokuss-Packungen, Obstschalen aus Plastik, Verschlüsse von Plastikflaschen, alle sonstigen Plastikverpackungen außer Styropor 

(zum Download Trennliste)

 

Bitte werfen Sie jede Verpackung nur in die jeweils dafür  VORGESEHENE EINWURFÖFFNUNG.  Bedenken Sie: In den Wertstoffen stecken Rohstoffe wie Papierfasern, Kunststoffe, Metalle. Durch das Sammeln und Verwerten der alten Verpackungen werden das Holz, das Erdöl und die Erze gespart, die sonst für die Herstellung neuer Produkte eingesetzt werden müssten. Bitte sortieren Sie daher sorgfältig und fragen Sie in Zweifelsfällen bei uns nach.

WICHTIG:  STELLEN SIE AN DEN GITTERBOXEN NICHTS AB.  Abgesehen vom unschönen Erscheinungsbild verteilen Kinder, Tiere und Wind die Abfälle in der Landschaft. Die Entsorgung der Ablagerungen zahlt die Allgemeinheit - die daher auch zunehmend darauf achtet und Verschmutzer meldet. Wenn es Ihnen möglich ist, die Wertstoffinseln unter der Woche statt am Wochenende nutzen, sind wir hierfür dankbar - Samstag Mittag bis Montag erfolgt keine Leerung und die Inseln sind dann schnell überfüllt.

Bitte nehmen Sie  RÜCKSICHT AUF ANWOHNER, schalten Sie Motor und Autoradio ab und werfen Sie Dosen genauso wie Glas nur  Mo-Sa  7.00-20.00 Uhr ein (ggfs. andere zeitliche Einschränkung, bitte Anschlagtafeln vor Ort beachten). Vielen Dank!



Zurück zur vorherigen Seite

Loisachtaler Erden
Stellenangebote
Kontakt
Öffnungszeiten
AWU
Satzungen
Impressum
Rechtliches
Aktuelles