Papiersortierung


Bis zu 1000 kg schwere Kartonagen-Ballen zum Abtransport zur Papierfabrik

Der Inhalt der „grünen Papiertonne“ wird zur Sortieranlage nach Quarzbichl gebracht. Dort werden mögliche Fremdstoffe entfernt, bevor eine Sortierung nach 3 Altpapierqualitäten erfolgt: Mischpapier, Kaufhauspapier (Kartonagen) und Deinking (Druckerzeugnisse).

Unter anderem in Ballen gepreßt, geht das Papier an Papierfabriken, wo daraus neues Papier und neue Pappe produziert wird (Verwerterbetriebe).