AKTUELLES


— — Waagesanierung abgeschlossen: keine Einschränkungen mehr — —
.

Europäische Woche der Abfallvermeidung 16.-24.11.:

ALLES, was wir nutzen, sind Ressourcen. Die enthaltenen Rohstoffe müssen irgendwo abgebaut werden – dort ein Verlust an Lebensraum für den Menschen oder die Natur. Es folgen Transporte und Herstellung / Verarbeitung. Bei jedem Schritt wird Energie und Wasser verbraucht. Dann wird das hergestellte  Produkt oder die hergestellte Verpackung oft nur viel zu kurz genutzt. Selbst wenn der Gegenstand in der richtigen Tonne bzw. am Wertstoffhof landet und eine Verwertung dadurch möglich ist, braucht es hierfür wieder Transporte und Verarbeitungsschritte – wieder unter dem Verbrauch von Energie und Wasser und mit der Problematik, dass die sauber gesammelten Wertstoffe vieler Kunden durch Fehlwürfe anderer Kunden verunreinigt sind. Verwertung von Abfällen ist daher immer nur die zweitbeste Lösung. Je mehr Menschen wir werden, desto wichtiger ist es, Abfälle und Verpackungen zu vermeiden – uns und künftigen Generationen zuliebe.

Was jeder einzelne hierfür ohne großen Aufwand tun kann?
-> Bitte klicken Sie hier.